© 2019 beziehungswerkstatt dresden

Coaching

 

In beruflichen und privaten Bereichen hindern wir uns selbst manches Mal daran, unsere Ziele zu erreichen.  Innere Blockaden, Ängste und Selbstsabotage sorgen dafür, dass wir unser eigentliches Potential nicht entwickeln und ausschöpfen können.

 

Mit Hilfe des Coachings kann effektiv und zielorientiert daran gearbeitet werden, diese Blockaden und Ängste aufzulösen. Dabei wird der Fokus einerseits auf belastende Gefühle, andererseits auf einschränkende - oft unbewusste - Lebensphilosophien (Glaubenssätze) und Beziehungsmuster gerichtet. Durch konsequente Selbstakzeptanzübungen und maßgeschneiderte Selbstaffirmationen wird es möglich, verschüttete Ressourcen zu aktivieren.

 

Ziel eines jeden Coaching-Prozesses ist es, Zugang zur Fülle der eigenen Möglichkeiten zu finden und diese positiv und entwicklungsfördernd zu nutzen.